Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Wenn Sie unsere Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

1        Verantwortliche Stelle

Kiefer Produktions & Handels GmbH
Nonnenweg 1
04838 Jesewitz, Deutschland

E-Mail: info@kieferholz.de

Datenschutzbeauftragter:

Ingenieurdienstleistungen Froese
Am Gräbel 2
09405 Zschopau

E-Mail: datenschutz@kieferholz.de

Die verantwortliche Stelle ist unser Unternehmen, welches allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

2        Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und deren Nutzungszwecke

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Die genannten Informationen werden zur Analyse und Aufrechterhaltung des technischen Betriebs des Servers und des Netzwerks sowie zur Missbrauchsbekämpfung benutzt und nach 7 Tagen automatisch gelöscht. Die Verarbeitung erfolgt auf Basis des berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität der Webseiten des Webhosters. Eine Weitergabe oder anderweitige Verwendung der Daten findet nicht statt.

Andere personenbezogene Daten speichern wir dann, wenn Sie uns diese Daten im Rahmen einer Anfrage über das Kontaktformular mitteilen. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder nach den geltenden Rechtsvorschriften.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

3        Newsletter

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, werden die bei der Anmeldung angegebenen Daten ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Eine weitere Nutzung der angegebenen Daten erfolgt nur dann, wenn Sie dieser Nutzung zustimmen.

Mit dem Abonnieren des Newsletter erhalten Sie werbliche Informationen sowie Informationen zu unseren Produkten und Angeboten.

Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sogenannten Opt-In-Verfahren. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden.

Der Versand des Newsletter erfolgt mittels folgenden Versanddienstleisters:

ALL-INKL.COM – Neue Medien Münnich
Inhaber: René Münnich
Hauptstraße 68 | D-02742 Friedersdorf

Mit der Versanddienstleister wurde im Vorfeld ein Auftragsverarbeitungsvertrag vereinbart.

Die Datenschutzbestimmungen des Versanddienstleisters können sie unter folgenden Link einsehen:

https://all-inkl.com/datenschutzinformationen/

Sie können das Abonnement jederzeit über die im Newsletter vorgesehene Abmeldemöglichkeit beenden.

4        Cookies

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Dies geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym, sodass Ihr Surf-Verhalten nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden kann.

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass

  • Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben,
  • die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie
  • das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren.

Die Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschten Funktionen (z.B. Kontaktformular) erforderlich sind, werden gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Ausführliche Informationen zum Thema Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie. 

5        Google reCAPTCHA

Wir nutzen “Google reCAPTCHA” (im Folgenden “reCAPTCHA”) auf unserer Website. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”).

Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unserer Website (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.

Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.

Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund des berechtigten Interesses seitens des Websitebetreibers, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen.

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ und https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html

6        Google Analytics

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“), ein, da wir sehr an der Analyse, der Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unseres Onlineangebotes interessiert sind. Google verwendet Cookies. Die durch diese Cookies erzeugten Informationen über die Benutzung des Onlineangebots durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Google nutzt diese Informationen in unserem Auftrag, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Die vom Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern. Darüber hinaus können die Nutzer die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/technologies/ads) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated).

Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden nach 14 Monaten gelöscht oder anonymisiert.

7        Google Maps

Wir binden die Landkarten des Dienstes “Google Maps” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Zu den verarbeiteten Daten können insbesondere IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer gehören, die jedoch nicht ohne deren Einwilligung (im Regelfall im Rahmen der Einstellungen ihrer Mobilgeräte vollzogen), erhoben werden. Die Daten können in den USA verarbeitet werden.

Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/
Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

8        Onlinepräsenzen in sozialen Medien

Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren und sie dort über unsere Produkte informieren zu können. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien deren jeweiligen Betreiber.

Soweit nicht anders im Rahmen unserer Datenschutzerklärung angegeben, verarbeiten wir die Daten der Nutzer, sofern diese mit uns innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen kommunizieren, z.B. Beiträge auf unseren Onlinepräsenzen verfassen oder uns Nachrichten zusenden.

9        Übertragung personenbezogener Daten an Dritte; Social Plug-in

Wir nutzen auf unserer Webseite sogenannte „Social Plug-ins“ sozialer Netzwerke wie Facebook, Twitter und Google+ und binden diese wie folgt ein:

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, sind die Social Plug-ins deaktiviert, d.h. es findet keine Übertragung von Daten an die Betreiber dieser Netzwerke statt. Falls Sie eines der Netzwerke nutzen möchten, klicken Sie auf das jeweilige Social Plug-in, um eine direkte Verbindung mit dem Server des jeweiligen Netzwerks aufzubauen.

Sofern Sie bei dem Netzwerk ein Nutzerkonto haben und im Moment des Aktivierens des Social Plug-ins dort eingeloggt sind, kann das Netzwerk Ihren Besuch unserer Webseite Ihrem Nutzerkonto zuordnen. Wenn Sie das vermeiden möchten, loggen Sie sich bitte vor der Aktivierung des Social Plug-ins aus dem Netzwerk aus.

Aktivieren Sie ein Social Plug-in, überträgt das Netzwerk die dadurch verfügbar werdenden Inhalte direkt an Ihren Browser, der sie in unsere Webseite einbindet. In dieser Situation können auch Datenübertragungen stattfinden, die vom jeweiligen sozialen Netzwerk initiiert und gesteuert werden.

In folgenden Fällen gelten ausschließlich die Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Netzwerkes:

  • für Ihre Verbindung zu einem sozialen Netzwerk
  • die zwischen dem Netzwerk und Ihrem System stattfindenden Datenübertragungen
  • für Ihre Interaktionen auf dieser Plattform

Das Social Plug-in bleibt aktiv, bis Sie es deaktivieren oder Ihre Cookies löschen.

10     Betriebswirtschaftliche Analyse und Marktforschung

Um unser Unternehmen wirtschaftlich betreiben, Markttendenzen sowie die Wünsche unserer Kunden und Vertragspartner erkennen zu können, analysieren wir die uns vorliegenden Daten, u.a. auch die Nutzungsdaten unserer Webseite.

Diese Analysen erfolgen zum Zweck betriebswirtschaftlicher Auswertungen, des Marketing sowie der Marktbeobachtung und dienen zur Steigerung der Nutzerfreundlichkeit, der Optimierung unserer Angebote sowie der Betriebswirtschaftlichkeit.

Die Analysen dienen allein unserem Unternehmen. Sie werden dementsprechend keinem Dritten offenbart. Ausnahme bilden anonyme Analysen mit zusammengefassten Werten.

11     Schutz Ihrer personenbezogenen Daten

Wir als Betreiber dieser Website nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie z.B. Bestellungen und Anfragen, die Sie an uns senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung und gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Wir verbessern unsere Sicherheitsmaßnahmen fortlaufend entsprechend der technologischen Entwicklung.

12     Rechtsgrundlagen der Verarbeitung (Artikel 6, Absatz 1 DSGVO)

Artikel 6 Absatz 1 lit. a DSGVO:
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten aufgrund Ihrer uns erteilten Einwilligung zu den vereinbarten Zwecken.

Artikel 6 Absatz 1 lit. b DSGVO:
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt zur Erfüllung eines Vertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, z.B. Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage.

Artikel 6 Absatz 1 lit. c DSGVO:
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen (z.B. zur Aufbewahrung von Daten) erforderlich.

Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO:
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zur Wahrnehmung unserer berechtigten Interessen sowie den berechtigten Interessen Dritter, z.B. zur Missbrauchsbekämpfung und die rechtlich gebotene Dokumentation und Archivierung diverser Daten. Wir berücksichtigen dabei insbesondere die Art der personenbezogenen Daten, den Verarbeitungszweck, die Verarbeitungsumstände und Ihr Interesse an der Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten.

13     Löschung Ihrer personenbezogenen Daten

Ihre Server-Log-Dateien, wie Ihre IP-Adresse und der Name Ihres Internet Service Providers, welche aus Sicherheitsgründen gespeichert werden, werden automatisch nach 7 Tagen gelöscht.

Sobald der Zweck, zu dem wir die Daten erhoben und verarbeitet haben, entfällt, löschen wir Ihre personenbezogenen Daten.

Eine Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten findet darüber hinaus dann statt, wenn dies gemäß den Gesetzen, Verordnungen oder sonstigen Rechtsvorschriften erforderlich ist. In diesem Fall wird die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten entsprechend eingeschränkt.

14     Ihre Rechte

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Die zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte Sachsen. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

15     Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.