Firmenvorstellung

Die Kiefer GmbH wurde im Jahr der deutschen Wiedervereinigung in Süddeutschland gegründet. Nach erfolgreichem Start in der Nähe der Alpen verlegte die Firma den Stammsitz, mit Blick auf die kommende EU-Osterweiterung, in die wunderschöne Stadt Leipzig, dem pulsierenden und stetig wachsendem Zentrum der mitteldeutschen Metropolregion.

Diese Entscheidung hat sich als richtig erwiesen. Das beweisen nicht nur die inzwischen zwölf kaufmännischen und sechs gewerblichen Mitarbeiter, sondern auch die Entscheidungen vieler großer Firmen, darunter die beiden Automobilkonzerne BMW und Porsche mit ihren Werken, aber auch das größte Luftfrachtdrehkreuz von DHL am Leipziger Flughafen und seit neuestem auch DB Schenker im Leipziger Norden.

Die Firma Kiefer steht für erstklassige Produkte im Bereich Schnittholz und Brennholz, mit stark umweltfreundlicher Orientierung. Das Unternehmen handelt mit nachwachsenden ökologischen Brennstoffen und führt brachliegendes Heizmaterial seiner Verwertung zu.

Zukunftsorientiert wie die Produkte der Kiefer GmbH ist ebenfalls ihre Ausrüstung. So verbinden modernste Voice over IP Lösungen und zukunftsweisende Datentechniken die Zentrale am Stammsitz mit der Produktion, den Lagern sowie dem Büro Mobil und den Home-Offices der Kiefer GmbH.

Lufbildaufnahme vom neuen Standort Jesewitz im Landkreis Nordsachsen

Luftbildaufnahme Kiefer GmbH